10.03.2021

Jugendtraining startet

Diese Woche haben die ersten Trainingseinheiten unserer Jugendmannschaften nach dem Lockdown stattgefunden.

Ohne Körperkontakt kann der Ball endlich wieder rollen. Übungsleiter und Kinder - wie hier unsere F-Jugend-Spieler - freuen sich sehr über die Einheiten in der frischen Luft.






















7/16/2021
Sozialbau-Cup 16.-18.7.2021
Wir sind zuversichtlich und gehen schon in Planung, in der Hoffnung, dass Covid19 uns keinen Strich durch die Rechnung macht.
















4/14/2021
Gib uns Deine Stimme!
Der FC Kempten nimmt auch dieses Jahr wieder am Vereins-Voting des AÜW - Allgäuer Überlandwerk teil. Ab sofort könnt ihr täglich für uns abstimmen.( mehrmaliges/ tägliches Abstimmen und Teilen ausdrücklich erlaubt) Die 12 Vereine mit den meisten Stimmen schaffen es ins Finale. Bis zum 04.05. kann abgestimmt werden. Bitte unterstützt uns alle recht fleißig. Vielen Dank!
















4/10/2021
FC Kempten setzt auch in Zukunft auf Trainer Matthias Jörg
Präsentiert von unserem Partner: dem Allgäuer Zeitungsverlag

Fußball-Landesligist FC Kempten verlängert Vertrag mit Trainer Matthias Jörg. Auch Co-Trainer und Ex-Profi Thomas Rathgeber bleibt bis Sommer 2022.
















4/8/2021
Altpapiersammlung
Wir freuen uns wieder über Dein Altpapier. Mit dem Erlös unterstützen wir die Jugendarbeit. Aufgestellt wird der Container vor dem Vereinsheim.
Vielen Dank!!
















4/5/2021
Frohe Ostern
Wir wünschen allen FCK´lern frohe Ostern!
















3/16/2021
Corona Leitlinie für unsere Eltern
ENDLICH! Nach langer Pause dürfen wir mit dem Training im Freien starten. Es gibt natürlich einiges zu beachten:
Allgemeine Hygiene- und Abstandsregeln, kontaktloses Training usw.
Mit dieser Leitlinie möchten wir Sie auf die zu beachtenden Einzelheiten hinweisen, denn nur mit Ihrer Mithilfe bzw.
Unterstützung ist ein reibungsloser Ablauf möglich. Bitte nehmen Sie diese Thematik ernst, es betrifft uns alle und
deshalb der Appell: Wir alle helfen mit unserem besonnenen Verhalten, den Kindern ein Stück Alltag zurückzugeben
Hier geht es zum Leitfaden.......
















3/14/2021
Auftakttraining der Herren
Auch unsere Herren haben diese Woche mit dem Training begonnen. Nach dem Lockdown zeigen sie sich überaus fit und hochmotiviert. Hoffentlich kann auch in den kommenden Wochen weiter traniert werden.
















3/12/2021
aktuelle Trainingszeiten
Sollten sich Änderungen ergeben, z.B. wegen Anstieg der Inzidenz Zahlen, erhaltet ihr die Info Eures Trainers.
Wir freuen uns, Euch wieder im Illerstadion begrüßen zu dürfen, und denkt bitte an die Hygiene-Regeln zum Kontaktlosen Training, wie z.B. Maske usw.
















2/11/2021
Feriencamp FCA Sommerferien 2021 2.8.2021-6.8.2021
Sei dabei, beim Sommerferiencamp mit unserem Kooperationspartner, der FCA Fussballschule

In dem mehrtägigen Feriencamp hast Du die Möglichkeit, an einem professionellen, erlebnisreichen und gleichzeitig altersgerechten Fußballtraining teilzunehmen.
Mehr Informationen unter folgendem link:
















2/10/2021
Training vor dem Laptop
Präsentiert von unserem Partner: dem Allgäuer Zeitungsverlag
Nachwuchs des FCK bleibt virtuell am Ball

Von Julian Agardi

Kempten Den Fußball hat sich Rico Paetz unter den linken Arm geklemmt, während er zuhause im Wohnzimmer steht und in die Laptop-Kamera spricht. „Die erste Übung ist dafür da, um in den Rhythmus zu kommen“, erklärt der E-Jugend-Trainer des FC Kempten. Vor ihm sind bunte Hütchen aufgestellt. Während Paetz mit seinen Beinen tippelnd durch den Slalom-Parcours läuft, lässt er den Ball zunächst auf sein rechtes Knie tropfen, um ihn danach wieder aufzufangen. Es folgt die gleiche Übung mit dem linken Knie. „Wichtig ist, dass ihr viele kleine Schritte macht“, sagt Paetz und ergänzt: „Schnelle, flüssige Bewegungen!“

Der Jugendtrainer des FCK ist zwar alleine im heimischen Wohnzimmer. Dennoch sind in diesem Moment 22 Augenpaare auf ihn gerichtet. Über die Video-Plattform Zoom veranstaltet der FC Kempten derzeit Online-Trainingseinheiten. Die Jugendspieler sollen auch während der pandemiebedingten Fußballpause weiter trainieren. Nachdem Paetz seinen E-Junioren die Übung vorgemacht hat, sind die Kinder an der Reihe – der Trainer schaut zu und gibt den einen oder anderen Tipp. „Sehr gut Jungs, weiter so“, hört man Paetz zu den Kickern in die Kamera sprechen, ehe er die nächste Aufgabe vorführt.

Für Kinder und Jugendliche ist Sport im Februar 2021 kaum möglich. Die Sportanlagen sind allesamt geschlossen, Training ist verboten. Den Heranwachsenden fehlen dadurch aktuell häufig Struktur und Antrieb. Um dem entgegenzuwirken, hat der FCK seit Anfang Januar für all seine Jugendmannschaften das eben beschriebene Online-Training ins Leben gerufen. „Dazu gibt es aktuell auch keine Alternative“, sagt Vorstandsmitglied Bernhard Lehner. Der Schwerpunkt der Übungseinheiten liege auf der Schulung der Kondition, der Koordination und der Technik.

FCK-Jugendleiter Christopher Tänzel sagt: „Es freut uns, dass die Kinder und Jugendlichen das Training bisher so gut angenommen haben. Man merkt, dass es ihnen Spaß macht, denn die Teilnehmerzahl ist in jedem Training hoch.“ Von der F- bis zur A-Jugend gibt es wöchentlich je zwei Einheiten. „Natürlich wollen wir bei den Kindern auch die Identifikation zum FC Kempten beibehalten“, erklärt Tänzel. „Denn wir hoffen, dass die Zahl derer, die durch die Corona-Pause mit dem Kicken aufhören, so gering wie möglich sein wird.“

Auch Matthias Jörg, Trainer der Landesliga-Mannschaft des FCK, sagt: „Das Training ist eine super Sache. Das ist total wichtig für die Jungs, um das Ballgefühl weiter zu behalten und die Technik zu fördern.“ Außerdem werde dadurch sichergestellt, dass die Jugendlichen zuhause „nicht nur vor dem Fernseher oder der Konsole rumhängen“, sondern auch sinnvollen Tätigkeiten nachgehen und Sport treiben. Denn eines hat auch Vorstandsmitglied Lehner, dessen Söhne bei den E- und F-Junioren des FCK kicken, festgestellt: „Das Training ist ganz schön anstrengend. Aber die Begeisterung ist groß.“
















1/12/2021
Online Training startet
Das neue Jahr hat begonnen und ein Ende des Lockdowns ist noch lange nicht in Sicht. In dieser besonderen Zeit haben wir uns überlegt, wie wir unsere Jugendspieler und Mannschaften bei Laune halten können.
Mit unserem Online-Training bleiben die Jugendlichen in Kontakt, können sich mal wieder sehen, wenn auch nur virtuell. Geschicklichkeitsübungen ersetzen zwar kein echtes Training, sind für das Körpergefühl trotzdem wichtig. Speziell ausgerichtet auf kleinstem Raum, egal ob Küche, Flur oder Kinderzimmer.
















12/24/2020
Frohe Weihnachten
Die größten Feste finden im kleinen Kreis statt.
Daher wünschen wir Euch und Euren Familien eine festliche Weihnachtszeit!