11.11.2023

Vorbericht FC Kempten - TSV Gilching

Am Samstag um 14 Uhr empfängt der FC Kempten den TSV Gilching zum Heimspiel im
Illerstadion. Nach dem torlosen Unentschieden gegen den VfB Durach will der FCK wieder
zurück auf die Siegerstraße und drei Punkte gegen die Gäste einfahren. Ohnehin hat man
gegen den TSV Gilching noch eine Rechnung offen: Im Hinspiel musste man sich hier mit
2:1 geschlagen geben.
Zuletzt zeigten die Gilchinger sich auch in guter Form: mit 3:0 siegte man gegen den FC
Memmingen II und stärkte damit das Selbstvertrauen, deswegen will sich Philipp Simon
auch nicht von der tabellarischen Situation beeinflussen lassen:
“Die Gilchinger liegen zwar nur auf dem 13. Rang in der Bundesligatabelle,
allerdings schätze ich sie stärker ein als der Tabellenplatz vermuten lässt. Trotzdem denke
ich, dass, wenn wir unsere spielerische auf den Platz bringen und unsere Chancen nutzen,
wir als Sieger vom Platz gehen werden. Wir wollen in den verbleibenden drei Spielen vor der
Winterpause nochmals alles raushauen.”
Derzeit befindet sich der FCK auf einen weiterhin guten vierten Tabellenplatz. Bereits 31
Punkte konnte man sammeln und stellt die beste Verteidigung der Liga.
Ein Sieg gegen den TSV Gilching wäre von Bedeutung um den Anschluss an die Ligaspitze
zu halten.






















7/19/2024
Zum erfolgreichen Abschluss der D1 in der BOL!
















7/18/2024
DR. SCHÜTZ INGENIEURE | FC Kempten | Gemeinsam ab der Saison 2024/2025
Wir freuen uns sehr, euch unseren neuen Jugendhauptsponsor vorstellen zu dürfen!
DR. SCHÜTZ INGENIEURE wird ab der Saison 2024/2025 neuer Jugendhauptsponsor des FC Kempten. Das traditionsreiche Allgäuer Unternehmen mit Sitz in Kempten und Zweigbüro in Wangen steht seit 1958 für Qualität und Zuverlässigkeit. Das Unternehmen beschäftigt derzeit rund 50 Mitarbeiter und hat seit Gründung weit über 10.000 Projekte beauftragt!
Schaut doch gerne mal auf der Website unseres neuen Partners vorbei und überzeugt euch selbst von den Projekten und den attraktiven Stellenangeboten!
















7/15/2024
Happy Birthday Walter
Lieber Walter, alles alles Liebe und Gute zum Ehrentag!!!!
















7/15/2024
Sozialbau Cup
Der Sozialbau-Cup wird bereits zum vierten mal in Folge im Illerstadion des FC Kempten ausgetragen. Nach den großartigen Rezessionen der vergangenen Jahre dürfen sich Fans des hochklassigen Jugendfußballs in diesem Jahr auf sieben Turniere in drei Tagen innerhalb des Sozialbau-Cups freuen! Mit fast 80 Mannschaften und rund 850 talentierten Spielern*innen ist es der bisher größte Cup des FC Kempten in Partnerschaft mit „die Sozialbau“. Neben den hochklassigen Turnieren können sich die Zuschauer, Fans und Teilnehmer sowohl auf eine großartige Atmosphäre als auch auf ein breites Rahmenprogramm freuen. Die Sozialbau und der FC Kempten drücken allen teilnehmenden Mannschaften die Daumen und erwarten in allen Spielen des Cups Leidenschaft, Fairplay und sportlichen Ehrgeiz.

#sozialbaucup #sozialbaucupkempten #wirfuerkempten #Sozialbau
Weitere Informationen sind unter: www.sozialbaucup.de zu finden.
















7/13/2024
Helfer gesucht!!
















7/7/2024
Allgäuer Brauhaus Cup 2024 - Nachbericht
Mit einem hochklassigen Aufgebot wurde am vergangen Samstag der Allgäuer Brauhaus Cup
2024 im Illerstadion ausgetragen. Neben dem Landeslisten und Gastgeber FC Kempten waren der
Bundesligaaufsteiger SSV Ulm 1846, der Regionalligist FC 08 Homburg und der Bayernligist FC
Memmingen im Illerstadion zu gast.
Das junge Team der Illerstädter traf im ersten Spiel des Turniers auf den SSV Ulm 1846. Dabei bot
FC Kempten dem Zweitligaaufsteiger aus Ulm Paroli und zwang diese nach einem 1:1 ins
Elfmeterschiessen, welches die Spatzen mit 6:7 für sich entscheiden konnten. Im Spiel
präsentierten sich die Kemptener sehr engagiert und konnten auch aus dem Spiel heraus
Torchancen generieren. Das Gegentor für die Kemptner erfolgt durch einen Elfmeter. Im weiteren
Turnierverlauf musste sich der FC Memmingen gegen den ambitionierten Regionalligisten aus
dem Saarland, FC 08 Homburg mit 0:1 geschlagen geben.
Vor Rund 1100 Zuschauern kam es dann noch zum Allgäu Derby beim Spiel um den 3.Platz des....
Blitzturniers. Hier zeigte sich erneut die Qualität des Vizemeisters aus der vergangenen 
Landesligasaison gegen den Bayernligisten aus Memmingen. 
Mit einem 2:0 entschieden die Jungs aus Kempten das Derby gegen den FC Memmingen für sich 
und sicherten sich so in einem stark besetzen Allgäuer Brauhaus Cup einen tollen 3. Platz.
Im Finale traf dann der SSV Ulm 1846 auf den FC 08 Homburg. Das Spiel, welches einem Finale 
würdig war endete mit 2:1 für den Bundesligisten. 
Thilo Wilke war mit dem spielerischen und organisatorischen Verlauf des Turniers sehr zufrieden: 
„Ein großes Lob an alle beteiligten, die dieses tolle Turnier organisiert haben und an die Helfer des 
Allgäuer Brauhaus Cup. Ich bin sehr stolz auf die sportliche Leistung meiner Mannschaft, welche 
sich mit den Ergebnissen für die harte Arbeit ein Stück weit belohnte. Jedoch ist es wichtig, dass 
wir uns weiter intensiv auf die neue Saison vorbereiten.
Thomas Wöhrle, Cheftrainer des SSV Ulm 1846 analysierte das Turnier wie folgt:
„Für uns war das Turnier in der Nähe unserer Trainingslager eine gute Möglichkeit unseren 
gesamten Kader zum Einsatz zu bringen. Das Turnier war gut besetzt und auch sehr gut 
organisiert. Im ersten Spiel gegen den FC Kempten taten wir uns schwer, haben die ein oder 
andere gute Chance liegen lassen. Man muss aber auch sagen, dass Kempten es wirklich gut 
gemacht hat. Es ist eine junge, hungrige Mannschaft. Man hat gesehen, warum sie in der 
vergangen Saison fast in die Bayernliga aufgestiegen sind. Im zweiten Spiel gegen Homburg 
konnten wir uns knapp, aber verdient mit 2:1 durchsetzen. Insgesamt waren das am Wende des 
Trainingslagers die ersten zwei Testspiele unserer Mannschaft in der neuen Saison… ein 
insgesamt gelungener erster Auftritt.“
Die Ergebnisse der Turniers im Überblick:
FC Kempten -SSV Ulm 1846 6:7 n.E. (1:1)
FC Memmingen – FC 08 Homburg 0:1
Spiel um den 3. Platz: FC Kempten – FC Memmingen 2:0
Endspiel: SSV Ulm 1846 – FC Homburg 2:1
















7/5/2024
Save The Date: FCA vs. Leicester City
Der FC Kempten freut sich, die Profimannschaften des Bundesligisten FC Augsburg und von Leicester City aus der englischen Premier League in Kempten begrüßen zu dürfen. Das Testspiel im Rahmen der Saisonvorbereitungen findet am Samstag, 3. August, um 15:30 Uhr im Illerstadion statt.

Tickets gibt's im Vorverkauf im FCA-Ticket-Shop unter https://shop.fcaugsburg.de/fcaugsburg/fc-augsburg-leicester-city-fc.htm  , an der Tageskasse oder ab sofort im Bayern-Fanshop in Kempten
















6/24/2024
Allgäuer Brauhaus Cup 2024
Am Samtag, 06.07.2024 findet der alljährliche Allgäuer Brauhaus Cup statt.

Dieses Jahr dürfen wir unsere Gäste vom FC Memmingen, SSV Ulm und dem FC 08 Homburg im Illerstadion in Kempten begrüßen.
Anpfiff der ersten Partie ist um 13.00 Uhr.

Der Eintritt ist frei, für das leibliche Wohl ist gesorgt!
Zum diesjährigen Allgäuer Brauhaus Cup empfängt der FC Kempten, im heimischen Illerstadion, Topteams wie den Lokalrivalen FC Memmingen, den saarländischen Regionalligisten FC 08 Homburg und den Bundesligaaufsteiger SSV Ulm 1846. Der Cheftrainer des Landesligavizemeisters und Gastgebers, Thilo Wilke, freut sich auf den Test in der Vorbereitung zur neuen Saison: „Das ist ein super, aber natürlich kein einfacher Test für meine junge Mannschaft. Wir freuen uns darauf!“ Anpfiff zum ersten Spiel des Cups ist am 06.07.2024 um 13:00 Uhr - Der Eintritt ist frei. Zur neuen Saison konnte sich der FC Kempten mit einigen Neuzugängen verstärken und blickt optimistisch der neuen Landesligasaison entgegen. Jedoch mahnt Thilo Wilke zur vorsichtig: „Das Teilnehmerfeld und die Qualität der Landesliga hat sich im Vergleich zur vergangenen Saison deutlich gesteigert.“ Für Thilo Wilke liegt der Focus in der neuen Saison auf der Weiterentwicklung der noch sehr jungen Mannschaft (Durchschnittsalter: 21,5 Jahre): „Wenn wir unser Potenzial auf den Platz bringen, Energie im Training und im Spiel aufwenden und uns sowohl individuell als auch als Team weiterentwickeln, werden wir eine gute Saison spielen.“
















6/21/2024
FC Kempten meets Sommerfest der Grundschule an der Sutt
Am vergangenen Donnerstag unterstützten acht Jugendspieler der C- und A-Jugend das Sommerfest der Grundschule an der Sutt in Kempten. An verschiedenen Stationen der Ballhelden waren unsere Kicker vor Ort um den 6 bis 10-jährigen Schülerinnen und Schülern den Fußball näher zu bringen, zu beaufsichtigen und mit Tipps zur Seite zu stehen. Die zahlreichen Mädels und Jungs hatten großen Spaß und waren mit vollem Ehrgeiz bei der Sache. Wir sind stolz darauf, Kooperationspartner der Grundschule an der Sutt zu sein und freuen uns auf viele weitere gemeinsame Projekte. Ein besonderer Dank geht an unsere Spieler, die mit ihrem sozialen Engagement eine Zusammenarbeit wie diese erst ermöglichen.
















5/26/2024
Spielbericht Türkspor Augsburg gg. FC Kempten
Mit einer 1:0 Niederlage im Rückspiel der Relegation bei Türkspor Augsburg muss sich der FC
Kempten vom Traum der Bayernligateilnahme für dieses Jahr verabschieden und richtet den Blick
auf die Vorbereitung der Landesliga. Während das Hinspiel gegen die Fuggerstädter knapp mit 2:3
endete, war es ebenfalls eine enge Sache im Rückspiel in Augsburg (0:1). Mit einem torlosen Remis
ging es für die Relegations-Teams in die Halbzeitpause. In der 64. Spielminute traf Jeton Abazi
zum Sieg für die Augsburger. Die Illerstädter müssen jedoch nicht allzusehr enttäuscht sein - die
Mannschaft um Cheftrainer Thilo Wilke spielte eine herausragende Saison und belohnte sich mit
der Vizemeisterschaft hinter der U23 der SpVgg Unterhaching. Sollte der FCK mit einer
vergleichbaren Leistung in der Saison 2024/2025 auftreten, ist auf jeden Fall wieder mit der noch
sehr jungen Mannschaft des FC Kempten zu rechnen.
















5/24/2024
Vorbericht | Türkspor Augsburg gg. FC Kempten
Nach einem 2:3 am vergangenen Mittwoch muss der FC Kempten, beim Rückspiel der Relegation
um die Bayernliga gegen Türksport Augsburg, die Leistung der starken zweiten Spielhälfte des
Hinspiels von Beginn an abrufen. Die Motivation der Kemptener ist groß das Hinspiel zu
egalisieren und den Einzug in die weitere Relegationsrunde perfekt zu machen. Wie sich zeigte ist
die Defensive der Augsburger anfällig - im Hinspiel konnten die Illerstädter trotz Unterzahl und mit
einem hohen Maß an Engagement die Fuggerstädter zweimal binnen kürzester Zeit überrumpeln.
Personell sieht es beim FCK sehr dünn aus. Der Einsatz von Simon Kolb und Luca Wollens ist
äußerst fraglich. Mit im Kader ist wieder Thomas Rathgeber. „Wir müssen an die zweite Spielhälfte
anknüpfen. Die Mannschaft hat in der zweiten Spielhälfte des Hinspiels gezeigt, was in ihr steckt.
Uns kommt außerdem zu Gute, dass der Druck nicht auf unserer Seite liegt. Ich bin stolz auf das
bisher Erreichte: Vizemeisterschaft mit so einer jungen Mannschaft trotz des Verletzungspechs der
gesamten Saison über,“ Thilo Wilke.
Anpfiff des Rückspiels ist am Samstag, 25.05.2024 um 16:00 Uhr in Augsburg.
















5/22/2024
Bayernliga-Relegation Hinspiel im Illerstadion
Das Hinspiel der ersten Relegationsrunde zur Bayernliga steigt am Mittwoch, 22.05., im Illerstadion in Kempten. Anpfiff ist um 18:30 Uhr, Einlass ab 17:00 Uhr.