17.10.2021

einfach Kicken

Bei strahlendem Sonnenschein trafen sich die Kicker aus Sonthofen und Kempten zum Kräftemessen im Illerstadion.
Hier geht es zum Bericht:






















11/28/2021
Ab Sofort gilt die 2G+ Regel auch bei uns
Für den Sportbetrieb im Freien und in der Halle gilt daher ab sofort Folgendes:
Sportausübung ist fortan generell nur noch unter Einhaltung der 2G-plus-Regelung (geimpft, genesen und zusätzlich getestet) möglich. Dies gilt insbesondere auch für Trainer. Es muss also neben dem Impf- oder Genesenen-Status ein schriftlicher oder elektronischer negativer Testnachweis auf Grundlage

- eines PCR-Tests, PoC-PCR-Tests oder eines Tests mittels weiterer Methoden der Nukleinsäureamplifikationstechnik, der vor höchstens 48 Stunden durchgeführt wurde,

- eines PoC-Antigentests, der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde,

- oder eines vom Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte zugelassenen, unter Aufsicht vorgenommenen Antigentests zur Eigenanwendung durch Laien (Selbsttests), der vor höchstens 24 Stunden durchgeführt wurde,

nachgewiesen werden.

Ausgenommen von dieser Regelung sind Kinder bis zum sechsten Geburtstag sowie Schülerinnen und Schüler, die regelmäßigen Testungen im Rahmen des Schulbesuchs unterliegen, und noch nicht eingeschulte Kinder. Offen ist zum jetzigen Zeitpunkt - das Rahmenkonzept Sport liegt in der aktualisierten Fassung noch nicht vor -, inwieweit Kinder analog zum Sportunterricht in der Schule auch beim Sport im Verein eine Maske tragen müssen.

 


Neue staatliche Verordnung: 2G-plus-Regelung und Sportverbot in regionalen Hotspots | BFV

Beispiel: Fußballtraining mit Kindern, die sich den regelmäßigen Testungen in der Schule unterziehen, ist weiterhin ohne zusätzlichen Test der Kinder möglich, allerdings müssen Trainer*innen/Betreuer*innen den 2G-Nachweis sowie den Nachweis der zusätzlichen Testung für sich erbringen, um das Training leiten zu können oder wenn er weder geimpft noch genesen ist über zwei negative PCR-Tests an zwei verschiedenen Tagen pro Woche verfügen. Hierbei muss es sich um einen PCR-Test handeln – ein „Schnelltest“ bzw. „Selbsttest“ ist nicht zulässig.  

Sportverbot: Überschreitet in einem Landkreis oder in einer kreisfreien Stadt die Zahl an Neuinfektionen mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 je 100.000 Einwohner innerhalb von sieben Tagen (7-Tage-Inzidenz) den Wert von 1000, so ist der Betrieb und die Nutzung von Sporthallen und Sportplätzen und anderer Sportstätten grundsätzlich untersagt.
















4/19/2021
Altpapier
















4/14/2021
Gib uns Deine Stimme!
Der FC Kempten nimmt auch dieses Jahr wieder am Vereins-Voting des AÜW - Allgäuer Überlandwerk teil. Ab sofort könnt ihr täglich für uns abstimmen.( mehrmaliges/ tägliches Abstimmen und Teilen ausdrücklich erlaubt) Die 12 Vereine mit den meisten Stimmen schaffen es ins Finale. Bis zum 04.05. kann abgestimmt werden. Bitte unterstützt uns alle recht fleißig. Vielen Dank!
















10/30/2020
Spiel-und Trainingsbetrieb vorerst eingestellt
Im November und auch schon dieses Wochenende rollt erstmal kein Ball mehr im Illerstadion. Für wie lange? Weiß keiner so genau. Wir halten Euch hier auf dem Laufenden und wünschen Euch eine gute Zeit. Bleibt auf alle Fälle gesund, denn das ist alles was zählt!
















9/1/2019
Neue TRIKOTS fürs TEAM!
Herzlichen Dank an unseren Sponsor … die Sozialbau!